Dojo - Ort zum Erlernen des Weges


 
 




"Der Weg des Karate beginnt und endet mit Respekt (Rei)"
                                                                         Gichin Funakoshi
Dojo: Do = der Weg und Jo = Ort (Platz)

Dojo der Ort (Platz) an dem der Weg, eine bestimmte Kunst, geübt (trainiert) wird, um Körper und Geist zu reinigen und in Harmonie zu vereinigen.

Für jeden Übenden ist das Dojo ein Ort der zur Erholung und zur Konzentration, zum Kräftesammeln, zur Meditation und zur Schulung des Geistes und des Körpers dient.
Deshalb sollte im Dojo auf Ruhe, Höflichkeit und gegenseitigen Respekt für andere Vorrang haben. Jeder, der das Dojo nutzt, soll einen Teil dazu beitragen, dass die Atmosphäre hier von Gewalt und Neid, Gehässigkeit und Misstrauen frei wird

Respektvolles Miteinaner, Rücksichtnahme sich selbst und anderen gegenüber sind die Regel.